Mitter-Alm
1200m

Mangfallgebirge
Wendelsteingruppe
Mitteralm
Alpenvereinshütte Mitteralm
Talort
 Brannenburg/St. Margarethen
Von der Autobahnausfahrt der A93 - Brannenburg, weiter in den Ort und an der Ampel geradeaus in Richtung Bayrischzell/Wendelstein-Zahnradbahn. Nach ca. 1Km rechts nach St. Margarethen. Parkplatz beim Feuerwehrhaus/Kirche.
 Wendelsteinbahn

Öffnungszeiten
Ganzjährig. Montag Ruhetag. Details siehe  Hüttenhomepage
 08034 2760

Charakter
Alpenvereinshütte
Viel besuchte Alpenvereinshütte und Berggasthof. Als Besonderheit hat die Hütte eine Haltestelle der Wendelstein-Zahnradbahn direkt vor der Tür. Der hier beschriebene Weg führt von St. Margarethen zum Breitenberghaus und auf einsamen Waldwegen über die Haltestelle Aipl der Wendelstein-Zahnradbahn zur Mitteralm.

Aufstieg
 Rote Markierung  Von St. Margarethen über das Breitenberghaus. Weg 7, 9, 12. (Karte: gelb)
Vom Parkplatz am Feuerwehrhaus in St. Margarethen führt der Weg 7 hinauf zum historischen Dorner-Hof und weiter in Richtung Breitenberghaus (Weg 9). Vorbei an eindrucksvollen Baumgestalten ("drei Linden") geht man auf einer Schotterstraße teilweise etwas steil bis zum Naturfreundehaus ( Breitenberghaus). An der Hütte vorbei, folgen wir dem Almweg hinauf in Wiesengelände und erreichen nach 300 Meter ein Abzweigung, an der wir nach links abbiegen ( Aipl). In nur leichter Steigung gehen wir durch den Wald, lassen einen Weg links liegen und erreichen eine Lichtung mit einer Jagdhütte. Hier gehen wir nach links 50 Meter am Waldrand entlang bis zu einem deutlichen Pfad, der wieder in den Wald hineinführt. Unter geringem Höhenverlust, zieht sich der schöne Bergpfad bald ohne wesentliche Steigung durch den Wald - steile Hänge zu Linken, lassen uns den Weg mit Vorsicht begehen. Bald schon erreichen wir einen breiten Ziehweg, dem wir ein paar Meter nach links folgen, bis die roten Markierungen (Pfeil an Baum) wieder nach rechts zeigen. Der breite Weg verläuft sich wieder in einen Bergpfad, auf dem wir einen großen Windbruch erreichen. Wir gehen hier geradeaus weiter (nicht den roten Markierung nach rechts aufwärts folgen) und auf einer Forststraße hinab zur Haltestation Aipl der Wendelstein-Zahnradbahn. An der Haltestelle vorbei nach rechts und gleich wieder nach links ( Mitteralm, Winterweg). Nach einem kurzen, flachen Stück, an einem Windbruch, vorbei überquert man eine Brücke und erreicht eine Skiabfahrt. Direkt nach der Brücke nach rechts ( Mitteralm) bis nach 20m ein Bergpfad beginnt. Über Holztreppen und in vielen Serpentinen ca. 180 Hm hinauf zur Mitteralm.

Abstieg
Rote Markierung  Von Aipl nach St. Margarethen (Karte: blau)
Von der Hütte gehen wir auf dem Winterweg wieder hinab nach Aipl. Wir überqueren die Schienen (Vorsicht!) und folgen einem Weg östlich an den Schienen entlang
( St. Margarethen). Durch einen Tunnel unter den Schienen hindurch und auf der Fahrstraße hinab zurück nach St. Margarethen. Zum Schluss noch einen halben Kilometer auf der Teerstraße zurück zum Parkplatz an der Kirche.

Varianten:
über Aipl zur Mitter-Alm
über die steinerne Stiege zur Mitter-Alm
Vom Sudelfeld zur Mitter-Alm


Fotos: (zum Vergrößern anklicken)

       

Höhenunterschiede - Gehzeiten

Aufstieg Höhe/m Hm Hm+ Km Gehzeit
 St. Margarethen
an der Kirche
  630  
Breitenberghaus   980 350   2,2 1
Aipl   980 410 60 4,5 2
Mitteralm 1200 630 6 3
Abstieg
Aipl   980 220   1 ½
Parkplatz   630 570   5
Summe 630   11
Karten

Titel Kennung Maßstab ISBN
Topographische Karte
Mangfallgebirge
UK L12 1:50000 3-86038-485-6
Kompass Karte
Bayrischzell/Schliersee
008 1:30000 3-85491-352-4
 Lageplan

 Karte
Letzte Begehung:
April 2005
Bergseiten
Klaus Dullinger
Startseite