Berggasthof Neureut
1261m

Mangfallgebirge
Schlierseer Berge/Tegernsee
Berggasthof Neureut
Winter auf der Neureut
Talort
Gmund/Gasse
Von Gmund am Tegernsee in Richtung Ort Tegernsee und links ab Richtung Hausham/Schliersee. Nach einem halben Kilometer rechts ab nach Gasse und gerade aus zum Parkplatz Gmund/Gasse (Tagesgebühr € 3,-).

Öffnungszeiten
Ganzjährig. Montag Ruhetag. Details siehe  Hüttenhomepage
 08022/4408

Charakter
Privater Berggasthof
Schöner Berggasthof mit prächtiger Aussicht. Im Sommer sitzt man auf der Terrasse an großen Holztischen und genießt den Blick zum Tegernsee und auf eine bayerische Bilderbuchlandschaft. Geht man im Winter und am Wochenende hier herauf, dann kann es sein, dass man sich die geräumige Hütte mit vielen Wanderern teilen muss, welche den Weg vom Tegernsee heraufgefunden haben. Der hier beschriebende Weg führt von Oberbuchberg zur Hütte und wird im Winter als Rodelbahn benützt.

Aufstieg
 Rote Markierung  683 von Oberbuchberg (Karte: violett)
Vom Anwesen Oberbuchberg führt eine Schotterstraße hinauf zum Berggasthof
 Neureut. Wir folgen der Straße in gemächlicher Steigung und achten auf die Schlittenfahrer, welche die Straße als rasante Rodelbahn benützen. Kurz nachdem wir die links oberhalb liegende Berger-Alm passiert haben, biegen wir in einer Rechtskehre der Straße links ab zu einem Wegweiser. Nach rechts führt ein steiler und im Winter reichlich rutschiger Weg direkt hinauf zum Berggasthof. Wir gehen aber geradeaus und erreichen nach einem Rechtsbogen in geringer Steigung die Neureut.

Abstieg
Wie Aufstieg.

Varianten:
Über den Bayernweg zur Neureut
Vom Lieberhof zur Neureut


Fotos: (zum Vergrößern anklicken)

 

Höhenunterschiede - Gehzeiten

Aufstieg Höhe/m Hm Km Stunden
 Gmund/Gasse   800  
Neureut 1261 460 4
Abstieg
Parkplatz   800 460 4 1
Summe 460 8
Karten

Titel Kennung Maßstab ISBN
Topographische Karte
Mangfallgebirge
UK L12 1:50000 3-86038-484-8
Kompass Karte
8 1:50000  
 Lageplan

 Karte
Letzte Begehung:
Juni 2014
Bergseiten
Klaus Dullinger
Startseite