Rotwandhaus
1737m

Mangfallgebirge
Schlierseer Berge
Rotwandhaus
Talort
 Spitzingsee
An der Taubenstein Seilbahn
 Spitzingsee Alpenbahnen

Öffnungszeiten
Ganzjährig. Details siehe  Hüttenhomepage
08026/7683

Charakter
DAV Hütte
Das Rotwandhaus ist ein aus Natursteinen gemauertes Gebäude auf einem Geländeabsatz liegend, direkt unter der Rotwand und wohl die größte DAV Hütte in den Voralpen.

Aufstieg
Rote Markierung AV Weg 462 (Karte: gelb)
Wer es einfach haben will, benützt die Taubenstein Seilbahn und geht auf sehr aussichtsreichen Weg zum Rotwandhaus.
An der Bergstation beginnt ein Weg, welcher felsig hinauf zum Taubenstein führt
( Rotwand, 3, AV 642). An dessen Ostseite vorbei und einen kurzen, aber steilen Anstieg hinauf zum Lämpersberg, den man auf flachen bis wieder fallenden Weg an der Westseite passiert. Im Bogen hinauf zu einen markanten Felsbrocken (Klammstein). Von hier sieht man schon das Rotwandhaus, zu dem wir auf einer Kies-Promenade noch einen halben Kilometer leicht abwärts zu gehen haben.

Aufstieg vom Spitzingsee: siehe Rotwand

Abstieg
Wie Aufstieg.

Hinweis:
Der Weg zum Taubenstein und zum Lämperberg führt über abgetretene Felsen, welche morastig und sehr rutschig sein können. Trittsicherheit ist unbedingt erforderlich.


Fotos: (zum Vergrößern anklicken)

           

       

Höhenunterschiede - Gehzeiten

Aufstieg Höhe/m Hm Hm+ Km Stunden
Taubensteinbahn Bergstation 1610  
Rotwandhaus 1737 190 -60 2,3 1
Abstieg
Bergstation 1610 190 60 2,3 1
Summe 190 2,3 2
Karten

Titel Kennung Maßstab ISBN
Topographische Karte
Tegernsee - Schliersee
UK 2 1:25000 3-86038-001-X
Kompass Karte
Bayrischzell-Schliersee
008 1:35000 3-85491-352-4
 Lageplan

 Karte

 GPS-Daten
Letzte Begehung:
September 2012
Bergseiten
Klaus Dullinger
Startseite