Kaum erkennbar zweigt der Pfad zur Gedererwand von der Forststraße bei der Schmied-Alm ab. Man achte auf die Markierung am Baum.
 Fenster schließen